Veranstaltung „Der naturnahe Garten“

Am 20. August 2022  trafen sich 17 Interessierte im Garten von Thomas Eckhoff von der NABU Ortsgruppe West, um sich Inspirationen zum Thema "Naturnahe Gärten" zu holen. Sie staunten nicht schlecht, was auf der ca. 850 m2 großen Gartenfläche so alles möglich ist, damit weder…

Kommentare deaktiviert für Veranstaltung „Der naturnahe Garten“

Drüsige Springkraut: die zweite Aktion

Vielleicht wird daraus eine Tradition? Am 11. Juni 2022 trafen sich wieder Jung und Alt, um den Kampf gegen die Invasion des drüsigen Springkrauts am Rissener Dorfgraben aufzunehmen. Doch siehe da: in diesem Jahr gab es gar nicht mehr so viel zu tun, wie im…

0 Kommentare

Entfernung des Drüsigen Springkrauts am Rissener Dorfgraben

Am 3. Juli 2021 fand sich eine Gruppe von Naturfreunden zusammen, um gemeinsam dem drüsigen (indischen) Springkraut im Bereich des Rissener Dorfgrabens zu Leibe zu rücken.Die Pflanzen, die zwar hübsch rosa blühen und eine Höhe von über zwei Metern erreichen, sind eine nicht heimische invasive…

Kommentare deaktiviert für Entfernung des Drüsigen Springkrauts am Rissener Dorfgraben

Neue Quartiere für die Fledermäuse

Tok, tok, tok – nein, das ist ausnahmsweise einmal kein Buntsprecht, der ein Weibchen in sein gemachtes Nest in den Brünschen locken möchte, sondern Leo Reifenstein, der einen Aluminiumnagel 6 Meter über der Erde in eine Buche schlägt. An dem soll ein charmantes Vollholzhäuschen für…

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten